Hotline: 030 / 818 51 651


Haben Sie Fragen oder wünschen Informationen ?

Dann rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben uns eine Email.  Die Beratung ist kostenlos.

ANRUFEN        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt
Dienstag, 18 September 2018
A+ R A-

Telefonanlagen

 

Als Systemhaus sind wir an keine Hersteller gebunden und bieten ihnen u.a. TK-Anlagen folgender Hersteller an:

    • 3CX
    • Agfeo
    • Alcatel-Lucent
    • Asterisk
    • Auerswald
    • Bintec-Elmeg-Funkwerk
    • Cisco
    • Elastix
    • Panasonic
    • Siemens 

 

Die Wahl der richtigen Telefonanlage hängt von vielen Faktoren ab.

    • Soll eine bestehende Anlage angepasst bzw. erweitert werden ?
    • Soll die neue Anlage erweiterbar sein und wenn wie stark (Faktor der Skalierbarkeit) ?
    • Soll sie hybridfähig sein ?
    • Sollen Standorte miteinander vernetzt werden ?
    • Soll die Anlage in den eigenen Räumlichkeiten stehen oder in einer privaten Cloud oder soll sie möglicherweise komplett von einem Cloudanbieter verwaltet werden ?
    • Wie zukunftssicher ist die neue Anlage ?
    • Ist die Anlage Provider unabhängig ?
    • Wie hoch sind die Anschaffungs-, Lizenz- und fortlaufenden Kosten ?
    • Können verschiedene Provider konfiguriert werden um z.B. die Telefonkosten zu senken ?

 

 

All-IP

 

Dank All-IP / IP-Telefonie wird die Telekommunikation um einiges einfacher.  Bei einer reinen IP-Telefonanlage inkl. IP-Telefongeräte werden alle Sprachpakete über das Netzwerk übertragen.  Hardwarekarten für den Anschluss von Peripherie wie Telefone entfallen.  Durch die Umstellung der Provider auf VoIP entfallen zusätzlich die ISDN / PMX Karten in der Telefonanlage. Dies spart nicht nur Hardware sondern vereinfacht zusätzlich die Installation und Konfiguration. Die RJ45 Netzwerkdosen müssen nicht mehr zwischen ISDN- und Netzwerk-Funktionität umgepatcht werden.  Zudem ist die Anlage skalierbar und im Grunde genommen auch herstellerunabhängig.  Telefone insbesondere Systemtelefone an Telefonanlagen anderer Hersteller anzuschliessen war oftmals eine Herausforderung und nicht immer bzw. nur mit Einschränkungen machbar.  Durch den einheitlichen SIP Standard lassen sich Anlagen und Telefone verschiedener Hersteller mischen.

 

 

Angebotsanfrage / Beratung

 

 
 

 

* Pflichtfelder   





 

            Datenschutz               Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen